Klima- und Energie-Modellregion

Thayaland

Für eine nachhaltige und regionsgerechte Entwicklung

Erklärtes Ziel der Klima- und Energie-Modellregion ist die Eigenversorgung mit Energie aus regionalen Quellen („Energieautonomie“). Zentral dafür ist die Umsetzung von Maßnahmen Schritt für Schritt in allen Bereichen (Wärme – Strom – Mobilität), und zwar durch Energiesparen und durch Einsatz erneuerbarer Energieträger.
Schwerpunktthemen

  • Thermische Sanierung und Plusenergiehaus
  • Energiesparen bei Geräten und Anlagen
  • Zukunftsfähige Mobilität auf 2 – 4 Rädern
  • Solarstrom, Windkraft und Energiespeicherung
  • Innovative Finanzierung und Bürgerbeteiligung
  • Innovative Energietechnologien und virtuelles Kraftwerk

Aktivitäten

258. Waldviertler Energie Stammtisch

258. Waldviertler Energie Stammtisch

Energiegemeinschaft Zukunftsraum Thayaland

Energiegemeinschaft Zukunftsraum Thayaland

Energiespartipps Für Gemeinden und Private

Energiespartipps Für Gemeinden und Private

KEM Invest Förderungen – Einreichfrist: 28.02.2023

KEM Invest Förderungen – Einreichfrist: 28.02.2023

Upcycling

Upcyclingový Workshop

Repair-Cafe

Opravkavárna

Seit 2011

ist der Zukunftsraum Thayaland Klima- und Energie-Modellregion (KEM Zukunftsraum Thayaland)
und wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert.

5 Jahre Klima-, und Energiemodellregion.

Wissenstrafo

Mobilität

Energiesparen

und Energieeffizienz

unser Klima

liegt uns am Herzen