Setzen Sie am 20. September 2019 ein starkes Zeichen für ambitionierten Klimaschutz und die Zukunft aller kommenden Generationen.
Nehmen Sie anlässlich des 3. Weltweiten Klimastreiks am 20. September 2019 an der Aktion AUSTRIA FOR FUTURE – Dein Ort für die Zukunft teil!
An diesem Tag erhebt die Jugend der Welt zum dritten Mal innerhalb eines Jahres ihre Stimme und fordert von Politik und Wirtschaft,
entschieden gegen die Klimakrise und ihre schwerwiegenden Folgen vorzugehen. Dieses Mal liegt der Schwerpunkt in Österreich darauf,
Menschen in ländlichere Regionen anzusprechen.
Konkret möchten wir mit der Aktion „AUSTRIA FOR FUTURE – Dein Ort für die Zukunft“ alle Gemeinden Österreichs,
egal wie groß oder klein, erreichen. Denn die Klimakrise betrifft uns alle, in jedem Land, jeder Stadt, jeder Gemeinde und jedem Ort.
Die Fridays For Future Bewegung war bisher vor allem in den großen Landeshauptstädten aktiv, aber das reicht nicht.
Jung und Alt, Stadt und Land sind gleichermaßen gefragt, um unsere Zukunft zu sichern.
Mit Ihrer Hilfe und Ihrem Einsatz können wir es schaffen, die größte dezentrale Aktion für Klimaschutz durchzuführen, die es in Österreich je gegeben hat.
Dafür braucht es jede einzelne Stadt und jede einzelne Gemeinde – wir zählen auf Sie und Ihre Mithilfe!
Dies ist am 20. September besonders wichtig, weil nur fünf Tage später, am 25. September, im Nationalrat über die Erklärung
des nationalen Climate Emergency abgestimmt wird. Der entsprechende Antrag wurde bereits im Juni von vier Parteien eingebracht.
Er enthält acht konkrete Punkte und ist im Volltext online abrufbar.
AUSTRIA FOR FUTURE wird medial begleitet und ist eine Aktion, bei der jede und jeder ohne viel Aufwand mitmachen kann – Ziel ist, dass in ganz Österreich
ein starkes Zeichen für die Dringlichkeit von Klimaschutzmaßnahmen gesetzt wird.

AKTIONSBESCHREIBUNG:
1. Melden Sie sich unter www.fridaysforfuture.at/deinort an, damit Ihre (Stadt-) Gemeinde auf unserer Landkarte erscheint.
2. Versammeln Sie sich am 20. September mit möglichst vielen Gemeindebürge*innen vor Ihrer Ortstafel und zeigen Sie
mit einem Schild „Für die Zukunft“ und einem Foto, dass ihr Ort für ambitionierten Klimaschutz aufsteht.
3. Natürlich können Sie mehr machen und diese Aktion in einem Demozug oder einer Kundgebung einbetten. Wir freuen uns auch, wenn möglichst viele
Ortsgruppen und Organisationen wie die Feuerwehr, Kirche oder der Sportverein in das Foto miteinbezogen werden.
4. Schicken Sie uns anschließend Ihr Ortstafel-Foto, damit wir die gesammelte Anzahl veröffentlichen können.

Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch oder unter mitmachen@fridaysforfuture.at kontaktieren.

Plakat-A2_Austria-For-Future

A4 Flyer

 

Austria For Future – Dein Ort für die Zukunft